Modellreihen poppi

Als Arbeitshocker in der Praxis oder als Rollhocker im Alltag. Seit zwanzig Jahren sind unsere poppi® Hocker bewährte Qualitäts-Sitzmöbel.

 

Die Rollhocker zeichnen sich durch das stabile Kunststoff-Fußkreuz aus. Das hat natürlich alle erforderlichen Qualitätsprüfungen (LGA, Bifma) bestanden. Überhaupt erfüllt dieses Modell alle Anforderungen die Mediziner an gesundheitsfördernde und ergonomische Möbel stellen.

Der Sitz für diesen Rollhocker wird in der Fachpolsterei handwerklich bezogen und alle Nähte sind fest und sauber vernäht. Der Sitzkern besteht aus einem PUR-Schaumstoffelement, das aufgrund seiner Struktur Verformungen der Sitzgeometrie vorbeugen hilft. Dadurch wird die Lebensdauer Ihres Hockers entscheidend beeinflusst.

Alle Komponenten entsprechen den europäischen Sicherheits- und Gesundheitsanforderungen für medizinische Produkte. Diese Hocker sind insbesondere für den dauerhaften Einsatz in Labor und Praxis sehr gut geeignet.

Nach oben