Sattelhocker docy® flex LISSABON 4634, Sitzhöhe ca. 47 - 61 cm, verstellbare Rückenlehne, Komfort-Rollen

handwerklich gepolsterter Sattelsitz, in Längsachse neigbar, Rückenteil stufenlos höhenverstellbar, bewegliches und fixierbares Rückenteil, tiefengedämpfte Gasfeder, poliertes Aluminium-Fusskreuz, große Rollen für angenehme Bewegung

Einstellmöglichkeiten
Sitz-hoehenverstellbar
Sitz-kippbar
Lehne-hoehenverstellbar
Lehne-einstellbar
Permanentkontakt
Tragfähigkeit ca.
Tragfaehigkeit-ca-135kg
Varianten
verschiedene-Dekors
Artikelnummer
4634sh
Hersteller
Prova Nova GmbH
Inhalt
1 Stück

314,00

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Sie haben noch keine Variante gewählt.


docy® flex LISSABON - gut sitzen, gut arbeiten.

Ein Sattelsitz bringt Rücken und Hüfte in einen offenen Winkel. Sie sitzen entspannt und bleiben auch im Kopf fit.

docy lissabon

Unter das stabile Fußkreuz aus poliertem Aluminium montieren wir lastabhängig gebremste Kunststoff-Doppelrollen mit 65mm Durchmesser. Diese Größe und insbesondere die breite Abrollfläche sorgen für einen angenehm weichen und gedämpften Lauf und bieten auch auch bei unebenen Bodenverhältnissen gute Rolleigenschaften. Das Fußkreuz ist ohne Hohlräume geschlossen und daher gut sauber zu halten.

Die verchromte Gasfeder erlaubt eine stufenlose Sitzhöhenverstellung. Durch die integrierte Tiefenfederung werden unnötige Stoßbelastungen der Wirbelsäule durch das Körpergewicht beim Setzen vermieden. Die Zweihebel-Auslösemechanik regelt nicht nur die Sitzhöhenverstellung, sondern ermöglicht auch eine individuelle Einstellung der Sitzneigung (vorne/ hinten).

Der Sattelsitz und das Rückenteil sind in einem Fachbetrieb handwerklich gepolstert worden, der Sitz ist angenehm weich, der Bezugsstoff aus dem Stamskin-Dekor ist trotzdem strapazierfähig, pflegeleicht und langlebig.

Der Sattelhocker docy® flex LISSABON ist ein Sitzmöbel, auf dem Menschen entspannt sitzen und ihre jeweilige Arbeit in einer der Tätigkeit angepassten Körperhaltung ausführen können

Dieser unter Beachtung ergonomischer Erkenntnisse der Arbeitsmedizin entwickelte Stuhl beugt Rückenschmerzen vor, indem er die Wirbelsäule entlastet. Der Sattelsitz zwingt Rücken und Hüfte, einen offenen Winkel zu bilden, wodurch ein gesundes und entspanntes Sitzen ermöglicht wird. Die Muskulatur entspannt sich, der Stoffwechsel wird gefördert und die Bandscheiben werden mit Nährstoffen versorgt. Sie fühlen sich einfach besser und bleiben auch im Kopf fit.

Die natürliche Krümung der Wirbelsäule wird beim sitzen auf einen Sattelsitzstuhl erhalten. Die daraus resultierende Aufrichtung des Oberkörpers sorgt für einen entspannten Bauchraum. Es bietet sich mehr Platz für die Lunge und inneren Organe.

Positiver Ebeneffekt für Frauen: das Beckenbodentraining wird unterstützt!

Funktionelle Details, ein hoher Qualitätsstandard bei Material und in der Verarbeitung garantieren Sicherheit und eine lange Lebensdauer

Unsere Hocker bereichern die Lebens- und Arbeitsräume unserer Kunden: Sie machen das Leben und Arbeiten leichter, komfortabler, angenehmer und schöner

Mit Kompetenz und  Begeisterung arbeitet unser Team kontinuierlich daran, unsere Möbel durch innovative Ideen und Technologien zu perfektionieren

Bewusst produzieren wir, unter Beachtung aller relevanten Anforderungen und Normen, mit Partnern aus unserer Region. Gemeinsam legen wir sehr hohen Wert auf Qualität und Langlebigkeit unserer Produkte zu einem fairen Preis-Leistungsverhältnis.

Konfort-Rollen für einen angenehm ruhigen Lauf

  • Sattelsitz: Sitzbreite ca. 430 mm, Sitztiefe ca. 350 mm, Sitzhöhe ca. 200 mm, Sitzstärke ca. 60 mm/Rückenlehnenbreite: ca. 420 mm, Rückenlehnenhöhe ca. 370 mm. Atmungsaktiver Sitzbezug für besten Sitzkomfort bei jedem Klima, kratz- und abriebfest sowie desinfektionsmittelbeständig = lange Haltbarkeit
  • ausreißsichere Dreihebel-Auslösemechanik aus Stahlblech zur Höhen-, Tiefen und Sitzneigeverstellung, Permanentkontakt der Rückenlehne, stufenlose Höhenverstellung, Sicherheits-Gasfedersäule mit Tiefendämpfung, Hubbereich. ca. 47 - 61 cm
  • das poliertes Aluminium-Fusskreuz, Durchmesser ca. 610 mm ist selbstverständlich allen erforderlichen Qualitätsprüfungen (LGA, Bifma) unterzogen worden
  • fünf lastabhängig gebremste (d.h. der Hocker rollt nur, wenn er belastet wird) Sicherheitsdoppelrollen (Durchmesser 65mm) mit breiter Rollauflagefläche und weicher Radbandage (entsprechend DIN EN 12527 und DIN EN 12529)
  • Gesamtgewicht ca. 12 kg, Tragfähigkeit ca. 135 kg. Der Hocker wird zerlegt im Karton angeliefert, die einfache Monatge erfolgt ohne Werkzeuge durch zusammenstecken.
Nach oben